Fetzige Beats, coole Moves. Abwechslungsreiche und auf die Musik abgestimmte Choreografien. Schnelle, kräftige, lockere, groovige und auch langsame, harmonische Bewegungen.

Leicht nachzutanzende Choreografien zu lateinamerikanischen Rhythmen für
Einsteiger, Fortgeschrittene, Junggebliebene

Newsflash

Neustart Alles auf Anfang

!!! Es geht wieder los !!!

Ab dem 2. Juni nehmen wir wieder unseren Trainingsbetrieb auf!
Bedingt durch die Hygienemaßnahmen und die Teilnehmerbegrenzung in den Hallen mussten wir einiges anpassen, damit wir allen Tänzerinnen und Tänzern weiterhin die Möglichkeit geben können, am wöchentlichen Training teilzunehmen.

Aktueller Trainingsplan (Stand: 20.06.2020)
Hier geht es zu den Kursen:
Kurse: Velpke
Kurse: Wolfsburg 

Hinweis: Der Plan kann wöchentlich aktualisiert werden. Wir bitten um Beachtung!

Bei allen Sportangeboten sind die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen zu beachten:
- beim Vorliegen von Corona-typischen Symptomen wie Fieber und Husten sollen die Teilnehmer bitte zu Hause bleiben, auch wenn es sich nur um eine Erkältung handelt
- Sportler müssen umgezogen zum Sport kommen, es stehen keine Umkleiden und Duschen zur Verfügung.
- die Sportanlagen müssen mit Mundschutz betreten und verlassen werden, beim Sport muss kein Mundschutz getragen werden
- beim Sport sind die Mindestabstände von 2m einzuhalten

Bei jeder Teilnahme an einem Sportangebot müssen sich die Teilnehmer in eine Anwesenheitsliste eintragen, um im Fall einer Infektion eines Teilnehmers schnell die möglichen Kontaktpersonen identifizieren zu können.

Tutorials

#wirtanzenzuhause

2019 Streetdance Rahden Two Oh Seven Adults 2Am 23. März fand in Rahden der erste Dance-Contest statt, wo direkt 36 Teams in vier Kategorien an den Start gingen. Vom TV Jahn Wolfsburg mit dabei waren die „FLAVA DANCE CREW-KIDS“, die „FLAVA DANCE CREW-TEENS“ und die „TWO OH SEVEN-207“, mit insgesamt 25 Tänzerinnen und Tänzern im Alter von neun bis 22 Jahren.

Nachdem die Mini-Kids ihren Wettkampf hinter sich gebracht hatten, ging es direkt mit der Kategorie Kids weiter. Die „FLAVA DANCE CREW-KIDS“ feilten nach ihrem letzten Wettkampf, beim Dance2u in Bodenwerden, fleißig an ihrer Performance und nutzte jedes Training zum Verbessern ihrer aktuellen Show. So sorgten sie mit ihrer Performance bereits in der ersten Runde beim Publikum für Staunen und konnten im letzten und entscheidenden Durchgang auch die Jury von sich überzeigen. Locker, lässige Moves, kombiniert mit fetzigen Beats und rasanten Stellungswechseln brachte die Crew auf den 2. Platz.


2019 Streetdance Rahden Flava Dance Crew Kids 2Die „FLAVA DANCE CREW-TEENS“ hatte mit 15 Teams in ihrer Kategorie das größte Teilnehmerfeld am Start. Nach einer ersten Sichtungsrunde verpasste das Team nur knapp den Einzug zu den Fortgeschrittenen. So ging es für sie bei den Einsteigern weiter, wo die Tänzerinnen und Tänzer noch einmal alles aus sich herausgeholt haben. Im Finale konnten sich die „FDC-Teens“ gegen das sehr starke Teilnehmerfeld einen tollen 5. Platz ertanzen.


Bei den Adults sorgten die „TWO OH SEVEN-207“ wieder einmal für Jubelstürme in der Halle. Im Gepäck hatten sie ihre neue und selbstproduzierte Show. Angefangen über die Auswahl der Musik, die Entwicklung der Choreografien, Aufstellungen und Ouftit, bis hin zum Musikschnitt, überzeugten die Crew mit ihrer Energie und stecke Zuschauer und Jury förmlich an. Trotz der akuten Erkrankung einer Tänzerin am Tag vor dem Wettkampf in Rahden und der damit verbundenen Nachtschicht in der Halle, gab es nur ein Ziel, VOLLGAS. Mit abgeänderten Stellungswechseln, eleganten Bodenelementen, fetten Beats, die alle zum Mitklatschen animierten und Choreografien, die den Atem stocken ließen katapultierten sich die „TWO OH SEVEN-207“ auf einen hervorragenden 2. Platz.

Facebook

Vereine

Besuche uns auf ...

  • logo facebook logo instagram logo youtube
Spitze